Die ersten Meter sind oft die schwierigsten. So auch bei dieser Radreise. Wenn man von Zuhause weg fährt und den Leuten erzählt wo man hin will haben nur die wenigstens eine Vorstellung was das bedeutet – woher denn auch. Um dies ein wenig verständlicher zu gestalten wurde dieser Blog erstellt. Meiner Meinung nach ein Erfolg – einerseits weil man quasi in Echtzeit mitverfolgen kann und andererseits weil es auch für mich in Zukunft eine Art Sammelsurium an Eindrücken und Erfahrungen darstellt.

Schließlich war ich 45 Tage unterwegs. Bis Amsterdam wurde ich von Patrick begleitet und ab da dann solo bis ans Nordkap. Zwischendrin durfte ich eine Vielzahl spannender und liebevoller Persönlichkeiten kennenlernen und meine Erfahrungen auch mit ihnen teilen.

Unterm Strich stehen also:

5757km, 41.567Höhenmeter und 226 Stunden im Sattel.

Die Rückreise erfolgt über Hurtigruten von Henningsvåg nach Trondheim. Von dort aus mit dem Bus nach Oslo. Über Oslo mit der Fähre nach Kopenhagen und von Kopenhagen nach Salzburg per Zug. Also eine kleine Reise in der großen Reise.

DANKE für die Aufmerksamkeit und wer weiß was für Reisen noch dazu kommen auf diesem Blog. Ideen gibts ja immer genug…

Sportliche Radlergrüße, euer Jakob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.